Nadelkissen

Nadelkissen

Nur ein kleines Teil, aber wirklich unverzichtbar beim Nähen ist das Nadelkissen. Wer näht, braucht auch Nadeln, Nähnadeln und vor allem viele Stecknadeln. Da kommen beim Abstecken von Kleidungsstücken oft eine große Zahl von Nadeln zusammen. Diese fallen leicht einmal herunter und man kann darauf treten und sich stechen, außerdem gehen sie so leicht verloren. Schön übersichtlich beisammen hat man seine Nadeln mit einem Nadelkissen. Die kleinen Kissen, etwa in Tierform oder sonstwie originell gestaltet, helfen bei jeder Näharbeit, die Nadeln griffbereit zu halten.

Auch für die Profis brauchbar sind die Armnadelkissen, die mit einer Spange oder Klettband am Arm befestigt werden. So hat man die Nadeln beim Abstecken am Körper stets griffbereit. Sehr praktisch ist auch ein Metallnadelkissen, das die Nadeln magnetisch festhält. So kann man heruntergefallene Nadeln ganz einfach und schnell wieder aufsammeln. Diese Teile gehören einfach zu jeder Schneiderausstattung dazu und erleichtern die Arbeit.
 


 

Nadelkissen



Zeige 1 bis 16 (von insgesamt 16 Artikeln) Seiten:  1